Verein

Die Entstehung unseres Vereins

Nach einem Lehrer-Fortbildungsseminar, bei dem DI Frantisek Rudi Softball vorstellte, suchte Helene Platte an der BHAK/BHS St. Pölten einige Mädchen, die dieses (für uns neuartige) Ballspiel ausprobieren wollten.
Im September 1991 entstand die Neigungsgruppe Softball an der Schule und weil wir uns mit anderen Mannschaften vergleichen wollten, es aber keine Schulmeisterschaften gab, wurde im November 1991 die Sektion Softball an der UNION St. Pölten gegründet.
Die PEE WEES waren geboren.
Im Jahr 1992 spielten wir erstmals bei den österreichischen Softballmeisterschaften mit.

1993

  • NÖ-Landesmeister
  • Vizestaatsmeister

1994

  • NÖ-Landesmeister
  • Ö-Cup Sieger
    1. Platz beim Europacup der Cupsieger
  • Sabine Platte und Tanja Pusemann nehmen mit dem Nationalteam an der WM in Kanada teil

1995

  • NÖ-Landesmeister
  • Teilnahme beim Europacup der Cupsieger in Livorno

1996-1998

  • Neuaufbau der Pee Wees: Die Mannschaft der Pee Wees musste nach einigen Abgängen fast wieder neu aufgebaut werden. Sehr viele junge Spielerinnen konnten für Softball begeistert werden, und so konnten wir 1998 wieder an der Meisterschaft teilnehmen.

1998

    1. Platz bei der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
  • Vize Staatsmeister Slowpitch
  • Golden Glove im Leftfield für Karin Hell
    1. beste Spielerin auf der 1. Base für Monika Thalhammer

1999

    1. Platz bei der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
  • Golden Glove auf der 1. Base für Monika Thalhammer
  • Golden Glove für Catcher Christina Bandion

2000

    1. Platz bei der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
  • Golden Glove auf der 2. Base für Christina Nestler
    1. beste Spielerin im Centerfield für Monika Thalhammer

2001

    1. Platz bei den Austrian Coed Slow Pitch Championships gemeinsam mit den St. Pöltner Pirates
  • Platz bei der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga

2005

    1. Platz in der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga

2006

    1. Platz in der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga

2007

    1. Platz in der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
    1. Platz in der Coed Slowpitch Softball Meisterschaft

2008

    1. Platz in der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
    1. Platz in der Coed Slowpitch Softball Meisterschaft

2009

    1. Platz bei der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga

2010

  • Österreichischer Staatsmeister - Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
    1. Platz European Cup Softball in Harleem

2011

  • Vizestaatsmeister in der österreichischen Softball-Bundesliga
    1. Platz European Cup Softball in Caserta

2012

  • Vizestaatsmeister in der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga
    1. Platz European Cup Softball in Nuoro

2013

    1. Platz bei der österreichischen 1. Bundesliga Softball

2014

  • Vizestaatsmeister in der österreichischen Softball Meisterschaft 1. Bundesliga

2015

    1. Platz bei der österreichischen 1. Bundesliga Softball